Vertikalförderer

Vertikalförderer werden in der Produktion und internen Logistik eingesetzt, um Produktströme senkrecht, also nach oben oder unten zu befördern. Dabei verteilen sie das Fördergut gezielt auf mehrere Ebenen und überwinden so vorgegebene Höhenunterschiede innerhalb einer Förderstecke auf engstem Raum. Je nach Beschaffenheit des Transportguts werden unsere vertikalen Fördersysteme mit der entsprechend passenden Fördertechnik ausgerüstet, um so die optimale Lösung für jeden Anwendungsfall zu konstruieren.

Vorteile der Vertikalförderer von TEGEL-TECHNIK

  • Breites Anwendungsspektrum: Wir konstruieren Vertikalförderer in verschiedenen Ausführungen und Bauformen. Dadurch ermöglichen wir eine Anbindung an nahezu jede Förderanlage für den Transport auf verschiedene Ebenen.

  • Individualität und Flexibilität: Wir arbeiten mit einem modularen System, bei dem die Senkrechtförderer flexibel mit unterschiedlichen Förderkomponenten versehen werden können. So erhalten Sie eine Lösung, die speziell auf Ihre Anforderungen für den vertikalen Transport zugeschnitten ist.

  • Robust und zuverlässig: Unsere Komponenten zeichnen sich durch hochwertige Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung aus. Wir liefern robuste und langlebige Konstruktionen mit leistungsstarkem Antrieb.

  • Effizienz und Wirtschaftlichkeit: Mit unseren Vertikalförderern können Sie den vorhandenen Raum optimal nutzen und optimieren gleichzeitig den Materialfluss im Betrieb. Sie bringen das Fördergut auf andere Etagen oder eine ergonomische Arbeitshöhe und erleichtern dadurch die Arbeit Ihrer Mitarbeiter.

  • Alles aus einer Hand: Wir bieten ein hohe Fertigungstiefe mit umfangreichem Leistungs- und Servicespektrum. Dabei greifen wir auf Erfahrung seit 1982 zurück.

Aufbau und Funktionalität von Vertikalförderern

 Das Grundgerüst von Vertikalförderern bildet eine stabile Profilkonstruktion aus Stahl oder Aluminium, wobei die statischen und dynamischen Anforderungen den Ausführungstyp der Maschine bestimmen. Sie können mit unterschiedlicher Steuerungs- und Regelungstechnik ausgestattet werden. Der automatisierte Lastenaufzug ist flexibel in nahezu alle bestehenden Förder- und Produktionsanlagen integrierbar.

Vertikale Anlagen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Bauformen wie bspw. als Hubtische mit hoher Verstellfrequenz, als Etagen-Hublifte oder Elevatoren. Elevatoren haben den Vorteil mehrere Fördergüter gleichzeitig transportieren zu können (Paternosterprinzip). Sie sind wahlweise mit Aluminium oder Stahlsäulen als Einsäulen-, Zweisäulen- oder Viersäulen-Ausführung erhältlich.

Vertikalförderer im Einsatz

Bei TEGEL-TECHNIK haben wir uns auf die Konstruktion von kundenspezifischen Förderstrecken spezialisiert und bieten Förderanlagen zugeschnitten auf Ihren individuellen Bedarf. Ein besonderer Vorteil der Nutzung von Senkrechtförderern ist, dass sich Förderstrecken nicht nur in zwei, sondern in drei Dimensionen aufbauen lassen. Dadurch lässt sich auch die Höhe eines Raumes nutzen und Grundfläche kann eingespart werden.

Vertikalförderer ermöglichen das Aufsplitten einer Förderstrecke auf verschiedene Anschlussstrecken in unterschiedlichen Ebenen, genauso wie das Rückführen von Leergebinden oder Warenträgern auf einer anderen Ebene an den Anfang der Förderstrecke. Auch das Anfahren verschiedener Höhen für eine ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen und Montageabläufen kann durch die vertikale Bewegung der Anlagen realisiert werden.

Für unsere Kunden haben wir eine Vielzahl an Projekten mit Vertikalförderern realisiert. Unter anderem haben wir eine Förderstrecke zur Prüfung und Evakuierung von Kühlgeräten konstruiert. Dabei werden Vertikalförderer eingesetzt, um die Geräte auf ein ergonomisch angemessenes Niveau für die Endkontrolle abzusenken. Ein weiteres Beispiel für den Einsatz eines Vertikalförderers ist die Vereinzelung von gestapelten Gitterboxen. Bei diesem Anwendungsfall erfolgte die Ausstattung der vertikalen Förderer nicht mit den üblichen Förderelementen wie Rollenbahnen oder Kettenförderern, sondern mit Gabelzinken. Der Vertikalförderer ist Teil einer Fördertechnik für Gitterboxen in einer Roboterzelle. 

Galerie Anwendungsbeispiele